Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Sony sorgt für Umsatzsteigerung

30 Prozent mehr Umsatz bei gezielt beworbenen Produkten
Köln - Die Manfred Gebauer GmbH hat in zwei ihrer EDEKA-Märkte Digital Signage-Lösungen von Sony installiert:

.
Wir informieren Sie per
E-Mail sobald es Neuigkeiten zu Ihrem Thema gibt.
Sony, Edeka, Einzelhandel

Die gemeinsam mit Sony Professional Solutions konzipierte Werbeplattform aus Plasmabildschirmen und Netzwerk-Playern sorgt in der Filiale in Göppingen sowie der im November 2005 eröffneten Filiale in Filderstadt-Bonlanden für eine starke Kundenbindung und zum Teil deutliche Umsatzsteigerungen. In den beiden EDEKA-Märkten sind jetzt insgesamt 12 Plasmabildschirme und 10 Netzwerk-Player im Einsatz.

Neun Plasmabildschirme auf 5.000 m²
Nach den positiven Ergebnissen in Göppingen wurde nun auch in Bonlanden eine Digital Signage-Lösung in den neuen, 5.000 m² großen EDEKA-Markt integriert. Neun Plasmabildschirme sind an Schlüsselstellen in den umsatzstärksten Abteilungen platziert - entscheidendes Kriterium für die Platzierung war, dass die Kunden möglichst lange ungestört auf die Bildschirme zugehen können. "An unserer Fleischtheke zeigen wir auf den Displays, woher unsere frische Ware stammt", erklärt GF Herr Gebauer. "Unser regionaler Fleischlieferant hat aus diesem Grund eigens einen Imagefilm produzieren lassen, den wir neben der tagesaktuellen Angebotswerbung präsentieren. So machen wir unseren Kunden deutlich, dass wir wertiger mit Lebensmitteln umgehen und betonen unseren engen Bezug zur Region." Darüber hinaus haben einige Zulieferer bereits Werbezeiten auf den Plasmabildschirmen gemietet. "Die Werbung am Point of Sale wirkt sehr viel direkter als die normale Fernsehwerbung und motiviert Spontankäufe", erklärt Gebauer.

"Content ist Chefsache!" - Einfache Verwaltung mit ZirisTM Software von Sony
Der Content wird vom Geschäftsführer persönlich ausgesucht und überwacht: "Content ist Chefsache! Es ist entscheidend, was wir auf den Displays zeigen. Wir arbeiten mit der Marketing-Abteilung der EDEKA und vielen Lieferanten zusammen, die uns mit den TV-Spots der Unternehmen versorgen. Für die nahe Zukunft ist geplant, die Verbindung von aktuellem Angebot, Produkt und Preis weiter zu intensivieren und zu verbessern.

Fotos: Sony