Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Sonae Sierra beerdigt Weidener Shopping-Center Pläne

Der Einkaufszentrumsentwickler Sonae Sierra hat sich aus dem Projekt einer Shopping-Passage in der Innenstadt von Weiden (Oberpfalz) zurückgezogen. Das Einkaufszentrum könne aus Sicht von Sonae Sierra nicht wirtschaftlich betrieben werden, teilte ein Unternehmensvertreter auf einer Pressekonferenz mit. Er betonte, dass man sich den Schritt nicht leicht gemacht habe.

.

Mit dem Absprung des Investors ist das Einkaufszentrumsprojekt in Weiden vorerst auf Eis gelegt. Dennoch gab sich Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (SPD) optimistisch, dass in überschaubarer Zeit eine neue Lösung gefunden werden kann. Es gebe durchaus noch andere Interessenten. Zunächst aber wolle die Stadt den Kontakt mit den Eigentümern aller Grundstücke und Gebäude aufnehmen, die in das Projekt einbezogen sind, und deren Meinung erfragen. Die Eckpunkte für die Gestaltung des Einkaufszentrums waren bereits im November im Rahmen eines runden Tisches zwischen Stadtverwaltung, Stadtrat, Bürgerinitiativen und Wirtschaftsvertretern festgelegt worden.