Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Soffin muss mit Milliardenverlusten rechnen - Hypo Real Estate belastet

Das Jahr 2009 könnte für den Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (Soffin) bis zu vier Milliarden Verluste gebracht haben. Das berichtete das Handelsblatt am 25. Februar unter Berufung auf regierungsnahe Kreise. Hauptursache für die Verluste soll die Hypo Real Estate (HRE) sein, die vom Soffin bisher mit insgesamt 6,3 Milliarden Euro unterstützt wurde.

Für hohe Abschreibungen bei der HRE soll vor allem die irische Tochter Depfa Bank verantwortlich sein. Im letzten Jahr war bei HRE zunächst von einem Verlust in Höhe von 2,6 Milliarden Euro die Rede. Finanzkreise erwarten auch im aktuellen und im kommenden Jahr noch Verluste des Immobilienfinanzierers, die die Milliardengrenze übersteigen. Für den Sonderfonds könnte das weitere Bel...

[…]