Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Skylink Debakel - Flughafen Wien verweigert Prüfung durch den Rechnungshof

Der Flughafen Wien teilte heute mit, dass das Unternehmen im Zusammenhang mit den Kostenüberschreitungen für die Terminalerweiterung „Skylink“ zwar eine Prüfung begrüße, die freiwillige Zustimmung zu einer Rechnungshofprüfung aber nicht möglich sei. Dies sei das Ergebnis mehrerer Rechtsgutachten namhafter Experten wie dem Verfassungsrechtsexperten Univ.-Prof. Dr. Bernd-Christian Funk, Univ.-Prof. Dr. Franz Marhold und der größten österreichischen Rechtsanwaltskanzlei Wolf Theiss. Es bestünde keine rechtliche Grundlage für eine Prüfung durch den Rechnungshof.

„Als börsenotiertes Unternehmen unterliegen wir aktienrechtlichen Vorschriften. Wir können daher einer Prüfung nicht freiwillig zustimmen, weil wir eine rechtlich a...

[…]