Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Urteil des OLG Frankfurt

Skyline-Blick verbaut: Bauträger muss Eigentumswohnung zurücknehmen

Im Verkaufsprospekt für die Eigentumswohnung im Stadtteil Riedberg wurde der Skyline-Blick vollmundig versprochen, nach der Übergabe dann aber verbaut: Dies ist laut eines Urteils des Oberlandesgerichts Frankfurt nicht rechtens (Az. 3 U 4/14). Daher muss der Bauträger die verkaufte Eigentumswohnung zurücknehmen und den Kaufpreis erstatten.

Nur noch Sicht auf EZB und Messeturm
Im Jahr 2008 schlossen die Kläger mit dem beklagten Bauträger einen Kaufvertrag über eine Eigentumswohnung in Frankfurt zum Preis von rund 326.000 Euro. Die Übergabe der Wohnung, die u.a. mit einem Verkaufsprospekt beworben worden war, fand 2009 statt. In der Zeit danach errichtete der Bauträger unterhalb des Wohnhauses und jenseits eines angrenzenden P...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt