Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ski-WM in Garmisch: Störrischer Grundbesitzer soll Grundstückszugang erlauben

Die Gemeinde Garmisch-Partenkirchen hat beim zuständigen Landratsamt eine vollständige Besitzeinweisung für ein rund 20 mal 40 Gelände im Zielbereich der so genannten Kandahar-Abfahrt beantragt. Damit soll sichergestellt werden, dass dieses Areal im Zuge der Ski-WM 2011 ordnungsgemäß mit Pistenraupen präpariert werden kann, um die Sicherheit der Wettkampfteilnehmer zu gewährleisten. Der Eigentümer des Grundstücks hatte ein Betretungsverbot ausgesprochen, eine gütliche Einigung war nach Aussage der Gemeinde gescheitert.

Der Garmischer Bürgermeister Thomas Schmid hob hervor, dass es nicht um eine Enteignung gehe, sondern lediglich um eine geduldete Nutzung. Diese Grunddienstbarkeit für den Skisport sei jedoch unerlässlich, da die...

[…]