Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

S&K-Anlageskandal: Alle betroffenen Fonds gehen in die Insolvenz

Die Pleite des Frankfurter Immobilieninvestmentunternehmens S&K, die bereits Anfang des Jahres für Schlagzeilen sorgte, weitet sich aus. Wie das „Manager Magazin“ in seiner Online-Ausgabe berichtete, haben alle sechs Fonds, in denen die Anleger für die S&K-Gruppe bestimmte Gelder einzahlten, ebenfalls die Insolvenz beantragt. Dies bestätigte ein mit dem Verfahren vertrauter Rechtsanwalt gegenüber dem Nachrichtenmagazin.

Betroffen sind demnach die Fonds „Deutsche S&K Sachwerte“ (sowie dessen Nachfolger S&K Sachwerte 2 und 3), sowie die S&K Fonds „Investment“, Investment Plan“ und „Real Estate Value Added“. Zusammen sollen in diese Anlagevehikel rund 105 Millionen Euro an Kundengeldern geflossen sein. Damit dürften sich...

[…]