Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aus für Viktoria Karree

Bonn: Signa kündigt Schadenersatzansprüche an

Es scheint so, als würde das Bürgerbegehren in Bonn [wir berichteten] Signas Pläne stoppen auf dem Gelände zwischen Bonner Universität und Altem Rathaus sowohl ein Einkaufszentrum als auch die Philologischen Bibliothek der Universität zu errichten. Das geplante und jetzt wahrscheinlich nicht zu realisierende Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf 125 Mio. Signa gab bekannt, bei einer Ablehnung des Projektes im Rat Schadensersatzansprüche in unbekannter Höhe geltend machen.

Am kommenden findet eine Sondersitzung des Bonner Stadtrats statt, um über das Ergebnis des Bürgerbegehrens „Viva Viktoria!“ abzustimmen. Falls sich im Rat eine Mehrheit findet, die sich dem Bürgerbegehren anschließt, werden das geplante Einkaufszentr...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bonn