Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Signa Holding will Karstadtgebäude in Stuttgart umbauen

Die Signa Holding des österreichischen Immobilieninvestors René Benko hat einen Bauantrag für den Umbau Karstadt-Hauses an der Königstraße, Ecke Schulstraße in der Stuttgarter Innenstadt gestellt. Dies berichteten die „Stuttgarter Nachrichten“. Die Stadt hat zwar die Antragstellung bestätigt, zu den Details wurde jedoch noch nichts bekannt. Der Bauantrag ist offenbar noch nicht vollständig und soll deshalb nachgebessert werden.

Signa Holding ist seit August alleiniger Eigentümer der Karstadt Warenhaus GmbH, deren Schwesterfirmen und der zugehörigen Immobilien. Sechs unrentable Häuser sollen demnächst dicht machen, für die Stuttgarter Karstadt-Filiale wurde der 30. Juni kommenden Jahres als Termin genannt. Marktbeobachter ver...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart
Top-Lagen: Königstraße

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016