Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Signa-Holding kauft KaDeWe und weitere Karstadthäuser für 1 Mrd. Euro

Wie die Zeitung „The Wall Street Journal" berichtet und aus Marktkreisen bereits bestätigt wurde, geht das vom Highstreet-Konsortium gehaltene Berliner Kaufhaus des Westens (KaDeWe) sowie rund 10 weitere Karstadthäuser für rund 1 Mrd. Euro an die Signa Holding. Zum Highstreet-Konsortium gehören Goldman-Sachs-Fonds Whitehall, der Deutsche-Bank-Tochter Rreef, Generali, Borletti und Prelios. Ersten Informationen zufolge wird die Transaktion allerdings erst im neuen Jahr notariell beurkundet werden. Der Preis für die Berliner Prestigeadresse KaDeWe, die eine Fläche von rund 60.000 m² umfasst, wird derzeit mit rund 500 Mio. Euro beziffert, eine offizielle Bestätigung zum Kaufpreis liegt allerdings noch nicht vor.

Der österreichische...

[…]