Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Siegburg: 4.600 m² Bürofläche vermietet

Die Berater des Kölner Gewerbe-Centers der DB Immobilien, Kooperationspartner der Deutschen Bank, vermittelten ca. 4.600 m² Bürofläche im Raum Siegburg. Der Verkaufspreis lag bei der 12fachen Jahresmiete im oberen einstelligen Millionen-Bereich und wird aus einem Privatvermögen verkauft.

.

Käufer ist die Accel Germany Fund N.V.,ein geschlossener Fonds für niederländische Privatanleger, der zum ersten Mal in Deutschland ein Objekt erwirbt. Jörg Bednarz, der die Vermittlung bei DB Immobilien Köln betreute: "Wir freuen uns, dass wir dem Investor für seinen Markteintritt in Deutschland ein so attraktives Objekt mit einem bonitätsstarken Mieter anbieten konnten." Der zum Jahresende 2007 platzierte Fonds konzentriert sich auf Büroobjekte und Gewerbeimmobilien in Deutschland für ein Gesamt-Investitionsvolumen von 60 Millionen Euro.

Alleinmieter ist ein seit 1987 kontinuierlich wachsendes Unternehmen aus dem Bereich Softwareentwicklung und Informationstechnologie im Rhein-Sieg-Kreis. Über einen entsprechenden Mietvertrag ist der Standort langfristig gesichert.