Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Senat modifiziert Vertrag für die Elbphilharmonie

Der Schaden durch die Fehlplanungen der letzten Jahre ist groß, daher setzt der Hamburger Senat jetzt auf eine Modifikation und Neuordnungsvereinbarung für den Bau der Elbphilharmonie. Ein wichtiger, neu aufgenommener Punkt im Vertrag: Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige werden planungs- und baubegleitend mit der Überprüfung und Qualitätssicherstellung beauftragt. Der Präsident des Bundesverbands öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger wurde berufen, bei Uneinigkeit von sich aus öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für diese Aufgaben zu bestimmen.

Mit den Partnern Adamanta, Hochtief, Herzog & de Meuron sowie Höhler + Partner hat die Stadt Hamburg den Vertragstex...

[…]