Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Senat gegen Volksbegehren zum Weiterbetrieb des Tegeler Flughafens

Mit Unterstützung der Berliner FDP hat die Initiative Pro Tegel bzw. Berlin braucht Tegel das Verfahren für ein Volksbegehren zur Offenhaltung des Flughafens Tegels gestartet und dem Berliner Senat 23.000 gültige Unterschriften übergeben. Der Senat lehnte die Forderung nach einem Weiterbetrieb des Tegeler Flughafens jedoch erneut ab. Nach Angaben von Pro Tegel Gründer Marcel Luthe traf der Senat seine Entscheidung ohne Diskussion. Nun wartet man auf die Entscheidungen des Abgeordnetenhauses zum Volksbegehren zur Zukunft Tegels. Bisher sind alle Fraktionen sind gegen ein Offenhalten von Tegel.

Der Senat spricht sich nicht nur wegen hoher Kosten für Sanierungen und den Lärmschutz in Höhe von geschätzt 400 Mio. Euro gegen den Weiterbet...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin