Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Sekundäre Hotelstandorte gewinnen an Bedeutung

Der Übernachtungsboom hält nicht nur in den deutschen Top-Metropolen an - auch Hotelstandorte in der zweiten Reihe sind gewinnen an Bedeutung. Insgesamt generierten 17 Sekundärstandorte im vergangenen Jahr knapp 27,4 Mio. Übernachtungen. Gegenüber 2012 entspricht das einem Plus von 3,2 Prozent, so das Ergebnis der Langzeitanalyse, die die Frankfurter Hotour Hotel Consulting GmbH alljährlich erstellt.

Die höchsten Wachstumsraten bei den Übernachtungszahlen seit dem Jahr 2004 vereinen Rostock und Hannover auf sich. Gleichwohl rutschte Hannover seit drei Jahren erstmals auf den zweiten Platz ab, weil es Rostock (inkl. Warnemüde) durch eine massive Ausweitung des Bettenangebots um knapp 69 Prozent gelungen ist, das Übernachtungsaufkomm...

[…]