Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Segro will auch in Deutschland kritische Masse erreichen

Segro möchte auch in Deutschland, Frankreich und Polen eine „kritische Masse“ erreichen, wie Segro-Chef David Sleath bei der Vorstellung der Jahreszahlen verkündete. Das Unternehmen ist gerade dabei, sein Portfolio zu restrukturieren und will im Zuge dessen rund 1,4 Milliarden Pfund an nicht-strategischen Vermögensgegenständen abstoßen und das Geld reinvestieren.

Beim Erreichen ihres Ziels sind die Briten auf einem guten Weg: Für rund 700 Millionen Pfund wurden im abgelaufenen Jahr Anlagegegenstände veräußert, davon wurden für 207 Millionen Pfund neue, werthaltige Logistik-Immobilien in Großbritannien und Frankreich erworben, 218 Millionen Pfund flossen in Eigenentwicklungen, zu denen auch Objekte in Deutschland zählen. Im l...

[…]