Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

SEB ImmoInvest erwirbt Class A Gebäude in Chicago

Der Offene Immobilienfonds SEB ImmoInvest hat im Geschäfts- und Finanzzentrum von Downtown Chicago am Standort West Loop, 550 West Adams Street, das „USG Gebäude“ erworben. Das 2006 errichtete Class A Gebäude verfügt über rund 44.400 m² Büro- und Geschäftsmietflächen verteilt auf 18 Stockwerke und ist aktuell zu 94 Prozent vermietet. Das Mietertableau umfasst acht Unternehmen aus den Bereichen Baustoffin- dustrie, Gesundheit, Unternehmens- und Rechtsberatung, Projektent- wicklung sowie Finanzdienstleistung.

.

Hauptmieter ist USG, einer der größten Hersteller von Baumaterialien für den Trockenbau weltweit. Das Fortune 500 Unternehmen hat einen 15-Jahres-Mietvertrag über 65 Prozent der Gesamtmietfläche abgeschlossen und wird in diesem Gebäude seinen Hauptsitz unterhalten. Die übrigen Mietverträge - u.a. mit dem Gesundheitsunternehmen Human Health Plan sowie mit dem Consulting-Unternehmen Whitman-Hart, der Rechtsan- waltsfirma Lewis-Brisbois und der Bank JP Morgan - weisen Laufzeiten von sieben bis zehn Jahren auf.

SEB Immobilien-Investment GmbH, die Immobilienkapitalanlagegesell- schaft der SEB Asset Management AG, hat diesen repräsentativen Büro- neubau von der Objektgesellschaft 550 Adams LLC erworben, deren Eigentümer der Chicagoer Büroentwickler Fifield sowie das zur CB Richard Ellis gehörende Immobilienunternehmen CB Investors LLC. sind. Die Investitionssumme (Kaufpreis einschließlich Erwerbsnebenkosten) belief sich auf rund 184 Mio. US-Dollar.

Der Standort West Loop ist mit rund 3,2 Mio. m² Bürofläche der größte innerstädtische Teilmarkt Chicagos und gilt als langfristig wertstabilster Markt innerhalb der Metropole. Die unterschiedlichen Vertragslaufzeiten eröffnen Chancen in dem anziehenden Vermietungsmarkt West Loop bei Neu- und Anschlussvermietungen von Mieterhöhungen zu profitieren. Die meisten Mietverträge liegen etwa bei heutiger Marktmiete bzw. unter dem derzeitigen Marktdurchschnitt. Mit diesem Ankauf baut der Offene Immobilienfonds SEB ImmoInvest den US-Anteil in seinem Portfolio wieder auf elf Immobilien aus. Das Fondsmanagement hatte erst vor wenigen Wochen das New Yorker Büro- und Geschäftsgebäude „Two Park Avenue“ veräußert. Mit dem Erwerb des „USG Gebäudes“ in Chicago wurde ein großer Teil des hierbei erzielten Verkaufserlöses kurzfristig reinvestiert.