Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

SEB Asset Management verkauft Primegate in Core-Lage von Tokio

Die SEB Asset Management hat das zehngeschossige Büro- und Geschäftsgebäude „Primegate" in Tokio an ein japanisches Blue-Chip-Unternehmen verkauft. Der Verkauf erfolgte für den SEB Asian Property II SICAV-SIF, einen auf asiatische Immobilien spezialisierten Investmentfonds. Das Gebäude befindet sich in guter Lage in Shinjuku, einem der fünf zentralen Bezirke der japanischen Hauptstadt, und wurde über dem aktuellen Gutachtenwert verkauft.

Der Verkaufspreis spiegelt die äußerst dynamische Entwicklung des japanischen Vermietungsmarktes für moderne Multi-Tenant-Gebäude und die unverändert hohe Nachfrage nach derartigen Prime-Objekten wider. Das im Jahr 2013 fertiggestellte Gebäude verfügt über 1.836 qm Einzelhandelsflächen sowi...

[…]