Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

SdK klagt gegen die Eurohypo

Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. (SdK) hat die angekündigte Klage gegen die Eurohypo AG jetzt am Gericht eingereicht. Mit dieser Klage soll eine Verlustbeteiligung von Genussscheininhabern gerichtlich unterbunden werden. Die Anleger-Schutzgemeinschaft vertrete 48 Eurohypo-Anteilsinhaber. "Wir gehen davon aus, dass es spätestens zum Jahresende zu einer ersten Verhandlung kommt", sagte SdK-Vorstand Daniel Bauer.

Zum Hintergrund
Zunächst kündigte die Eurohypo AG in einer Ad-hoc-Mitteilung vom 02. November 2009 sowohl ein negatives Jahresergebnis im Konzern als auch im für die Bedienung der Genüsse relevanten AG-Abschluss an. Dieses führe, so die Eurohypo seinerzeit weiter, zu einem vo...

[…]