Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schwellenländer entwickeln sich zu Top-Investitionsstandorten

Wie das aktuelle Standortranking von Ernst & Young zeigt, setzten Investoren zunehmend auf Schwellenländer. Erstmals taucht keine der etablierten Industrienationen in den Top 3 auf. Stattdessen stehen China, Indien und Russland an der Spitze.
China, Indien und Russland bieten das, was Investoren suchen: Große unerschlossene Märkte und damit erhebliche Wachstumspotenziale. Etablierte Industrienationen wie Deutschland oder [...]

.

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der aktuellen Ausgabe 15/08 des Property Magazine:
Ausgabe 15/08