Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schweizer Investor kauft C&A-Immobilie in Ulm

Der Schweizer Investor Werner Klein, alleiniger geschäftsführender Gesellschafter der ProCon Invest AG mit Sitz in Zug, kauft das Geschäftshaus Friedrich-Ebert-Straße 12 mit dem Hauptmieter C&A in Ulmer Toplage gegenüber vom Hauptbahnhof. Die Liegenschaft hat eine Grundstücksgröße von 1.663 m² und eine Gesamtnutzfläche von über 6.300 m². Verkäufer ist ein dänisches Investorenkonsortium. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Kaufvertrag wurde durch Comfort vermittelt.

„Die geplante Städtebauentwicklung rund um den Bahnhof und die Sedelhof-Galerie verbunden mit der hohen Bedeutung des Ulmer Einzelhandels in einer vitalen Wirtschaftsregion und der dadurch resultierenden Kaufkraft [Wissenschaftsstadt Ulm als Einzelhandelsstandort nachgefragt]...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Ulm