Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schweizer Immobilienmarkt - Hoher Preis für die Zuwanderer-Einschränkung

Die Personenfreizügigkeit ist in der Schweiz nicht mehr mehrheitsfähig. Mit der Annahme der Volksinitiative „Gegen Masseneinwanderung“ am 9. Februar steht der erfolgreiche bilaterale Weg mit Europa auf der Kippe und damit einer der Pfeiler des hohen Wachstumspotenzials der Schweiz. Groß wird daher die Verunsicherung in der Wirtschaft sein. Das Beschäftigungswachstum dürfte sich folglich halbieren und mit der üblichen Verzögerung von einem Jahr auch die Zuwanderung bremsen. Betroffen ist davon hauptsächlich der Mietwohnungsmarkt. In den Zentren dürfte sich der Druck auf den Wohnungsmarkt reduzieren und die Marktmieten allenfalls leicht sinken lassen. Mittel- und langfristig erwarten wir jedoch wachsende Leerstände, in erster Li

[…]