Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schweizer Immobilien zeigen nachlassende, aber solide Renditen für 2013

Der IPD/Wüest & Partner Schweizer Immobilien Index, der heute veröffentlicht wurde, weist für 2013 einen Total Return von 6,0% aus. Das sind 80 Basispunkte weniger als im Vorjahr, die auf beide Komponenten des Total Returns zurückzuführen sind: Während die Netto-Cashflow-Rendite mit 4,2% (2012: 4,4%) nur knapp unter dem Ergebnis der letzten drei Jahre (4,4%) liegt, bleibt die Wertänderungsrendite mit 1,7% deutlich unterhalb des Nievaus der drei Vorjahre (2,4%).

“Die Immobilienperformance übersteigt 2013 signifikant jene von festverzinslichen Anleihen mit
-3,2% (Swiss Bond Index), Immobilienfonds mit -2,5% (WUPIX F) und Immobilienaktien mit -1,5% bleibt aber gegenüber der Performance von Aktien mit 23,9% (MSCI Schweiz) deutlich...

[…]