Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schweden liquidester Gewerbeimmobilienmarkt Europa

Schweden war im Jahr 2012 Europas liquidester Gewerbeimmobilienmarkt. Hier wechselten Gewerbeimmobilien im Wert von 9,2% des insgesamt von Investoren gehaltenen gewerblichen Immobilienbestandes den Eigentümer. Norwegen (7,6 Prozent) und Großbritannien (6,4 Prozent) stehen an zweiter bzw. dritter Stelle der liquidesten europäischen Märkte. Polen (5,7 Prozent) und Deutschland (5,2 Prozent) folgen auf den Plätzen vier und fünf. Dies ist Ergebnis einer Untersuchung von DTZ. Frankreich, das hinter Großbritannien über den zweitgrößten Investitionsbestand in Europa verfügt, belegt unter den liquidesten Märkten nur Platz zehn.

Top 10 der liquidesten Märkte in Europa 2012
Rang Land Liquidität
1Schweden9,2 Prozent
2 Norwegen7,6 Prozent
3Großbritannien6,4 Prozent
4 Polen5,7 Prozent
5Deutschland5,2 Prozent
6 Luxembourg4,1 Prozent
7Ukraine3,9 Prozent
8 Finnland3,8 Prozent
9Belgien3,5 Prozent
10 Frankreich3,0 Prozent


„Es mag überraschen Schweden an erster Stelle zu sehen, wenn man bedenkt, dass sein Investitions...

[…]