Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schroder Property öffnet Fonds für deutsche Investoren

Schroder Property hat den 1971 aufgelegten Fonds „Schroder Exempt Property Unit Trust (SEPUT)“ in einen Property Authorised Investment Fund (PAIF) umgewandelt. Er steht nun als „Schroder UK Property Fund (SPF)“ auch deutschen und anderen ausländischen institutionellen Investoren für eine Anlage zur Verfügung. Derzeit liegt das vom Fond verwaltete Vermögen bei etwa 1,5 Milliarden Euro.

Laut Schroder Property hat der Fonds bisher durchschnittlich 11,2 Prozent pro Jahr erwirtschaftet. Der Fonds habe sich nach der Finanzkrise repositioniert und ein defensives Portfolio aus hochwertigen Immobilien aufgebaut, berichtet das Unternehmen, das durch die Diversifizierung der Anlegergruppen eine höhere Liquidität des Fonds erwartet. Durch...

[…]