Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schottlands “Nein” zur Unabhängigkeit – und die Folgen

Am Ende fiel die Abstimmung doch etwas deutlicher aus als zuvor erwartet: Rund 55 Prozent der Wähler sprachen sich am Donnerstag gegen eine Unabhängigkeit Schottlands aus, nur 45 Prozent votierten für eine Loslösung von Großbritannien. Etwa 97 Prozent aller potenziellen Wähler – oder 4,3 Millionen Menschen – hatten sich für die Wahl registriert, die tatsächliche Wahlbeteiligung lag bei rund 85 Prozent.

Für die Unabhängigkeit waren vor allem junge Menschen (das Wahlalter war für das Referendum auf 16 gesenkt worden), Traditionalisten, Linke, Umweltschützer und sogar Migranten (die wählen durften, sofern sie dauerhaft in Schottland wohnhaft sind). Rentner und besonders ältere Frauen unterstützten dagegen vorwiegend das Lager...

[…]