Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schleswig-Holsteins Mieten steigen

Die Preise für Mietwohnungen in Schleswig-Holstein steigen, derzeit können Vermieter bei einer Neuvermietung Aufschläge von zehn bis zwanzig Prozent erzielen. Darauf weist das Kieler Immobilienunternehmen Otto Stöben. In den Städten sei die Vermietungslage in den vergangenen Jahren besonders schwierig geworden.

„Es gibt kaum noch Leerstand“, betont Geschäftsführer und Immobilienmakler Carsten Stöben. Dies gelte für Mietwohnungen nahezu jeder Größe. Besonders eng sei der Markt für Wohnungen mit zwei bis drei Zimmern zwischen 50 und 75 m². Einige Vermieter favorisieren aus Angst vor einer Inflation bei einer Neuvermietung die Mietanhebungsmöglichkeit nach dem Lebenshaltungsindex. Dieses schließt aber die Mietanhebung an der...

[…]