Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hertie-Filialen bleiben vorerst geschlossen

Die erhoffte Neueröffnung der ehemaligen Hertie-Warenhäuser in Elmshorn, Husum, Itzehoe, Rendsburg, Schleswig, Hamburg-Barmbek, Cuxhaven, Stade und Wilhelshaven durch den Flensburger Hanse-Kontor ist offensichtlich geplatzt. Andreas Breitner, Bürgermeister von Rendsburg und Sprecher der schleswig-holsteinischen Hertie-Städte erklärte gegenüber den Medien, dass es sich offensichtlich um Finanzierungsprobleme handelt. Der Investor hatte rund 22 Millionen Euro in die Objekte stecken wollen, rund 17 Millionen Euro sollten Banken finanzieren.

Laut Breitner müsse die Suche nach neuen Investoren nun systematisch in alle Richtungen weiter vorangetrieben werden, um einen jahrelangen Leerstand und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die...

[…]