Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schlecker investiert in Filialen

Die deutsche Drogeriekette Schlecker will mit Investitionen von 230 Millionen Euro ihr Filialnetz auf Vordermann bringen und so aus der Krise kommen. Die österreichische Firma Assmann Ladenbau wird in den nächsten 18 Monaten die Filialen überarbeiten. Die Gänge sollen breiter werden, die Regale niedriger und die Ausstattung moderner. Die Kinder des Firmengründers Anton Schlecker wollen die Geschäfte ökonomischer und attraktiver gestalten und das Unternehmen so aus der Verlustzone führen. Bereits 2012 will Schlecker wieder steigende Umsätze und zunehmende Filialzahlen verzeichnen können. Das Unternehmen hatte im laufenden Geschäftsjahr 900 Filialen geschlossen, ist aber nach wie vor die Nummer 1 auf dem Deutschen Markt.

.

[…]