Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schlecker-Retter Dayli in Finanznot

Der österreichische Schlecker-Nachfolger Dayli hat weiterhin finanzielle Schwierigkeiten und schiebt seinen Deutschland-Start weiter vor sich her. Das Unternehmen unter der Führung des Investors Rudolf Haberleitner sucht dringend einen Kapitalgeber. Sollte sich auch in dieser Woche kein Geldgeber finden, wird ein Sanierungsverfahren eingeleitet. Laut Haberleitner werden derzeit Gespräche geführt. Ein polnischer Hersteller von Drogerieprodukten sei durchaus an einer Beteiligung interessiert. Dayli habe keine Bankschulden, die bestehenden Lieferantenverbindlichkeiten seien noch durch die vorhandenen Warenbestände gedeckt.

Rudolf Haberleitner hatte Ende 2012 geplant, 1.300 Schlecker-Standorte in Deutschland und Österreich mit seiner Droge...

[…]