Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schenk + Waiblinger entwerfen Wohnbebauung auf dem Euler Hermes Areal

Der Hamburger Kreditversicherers Euler Hermes plant den Bau eines Wohnkomplexes mit 450 Einheiten am bisherigen Konzernsitz in der Friedensallee. Entwickler ist die Quantum Immobilien AG, die den derzeitigen Euler Hermes Sitz gekauft hatte und einen Architektenwettbewerb zur Errichtung des neuen Wohnkomplexes auf dem 20.000 m² großen Grundstück auslobte . Dieser wurde bereits im Juli entschieden. Das Preisgericht bestehend aus Vertretern der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) und dem Bezirksamt Altona, den Bezirksfraktionen, dem Altonaer Bau- und Sparverein, der Quantum Immobilien AG, Euler Hermes sowie ausgewählten Architekten und Sachverständigen hat sich einstimmig für den Wettbewerbsbeitra

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg