Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Schauspielhaus mietet im Carlswerk Köln

Das Schauspiel Köln verlegt seine Spielstätte ab der Spielzeit 2013/2014 nach Köln-Mülheim in das Carlswerk, das von der BEOS AG betreut wird. Das Schauspielhaus wird bis zum Ende der Sanierungsarbeiten am innerstädtischen Schauspielhaus am Offenbachplatz im Carlswerk bleiben. Vom Schauspielhaus genutzt wird das Depot, ein Gebäude mit 7.630 m², das ursprünglich eine Produktionsstätte für Kabel war. Die stillgelegte Industriehalle verfügt über zwei Spielstätten.

Das Schauspiel Köln wird ab Frühjahr 2013 in das Carlswerk ziehen, die Spielzeit beginnt im Herbst 2013. Damit wird zu Beginn der Intendanz von Stefan Bachmann die neue Interimsspielstätte eröffnet.

Beos revitalisiert auf dem früheren Gelände des Kölner Drahts...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln