Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Savills vermittelt 312 Mio. US-Dollar Investment Deal in Peking

Savills hat in Peking einen Investment Deal in Höhe von 312 Mio. US-Dollar vermittelt – die bislang größte Transaktion, die von einem ausländischen Unternehmen auf dem chinesischen Festland abgeschlossen wurde.

Zhaotai Real Estate, ein renommierter chinesischer Projektentwickler mit Sitz in Peking, hat das Premium-Bürogebäude Feng Sheng für über 2,195 Mrd. RMB (311,8 Mio. US-Dollar) an die börsennotierte, chinesische Versicherungsgesellschaft China Pacific Insurance verkauft. China Pacific wird einen Teil des Gebäudes bei dessen Fertigstellung im Jahr 2009 selbst nutzen und die verbleibenden Flächen wohl in Eigenregie vermarkten.

Das derzeit im Bau befindliche Bürogebäude Feng Sheng mit einer Fläche von 70.818 m² befindet...

[…]