Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Saturn und Food Court eröffnen im Boulevard Berlin

Der größte Ankermieter des Boulevard Berlin in der Schlossstraße in Berlin-Steglitz hat heute seine Pforten geöffnet. Der Elektrofachmarkt Saturn bezieht ca. 11.000 m² Fläche über drei Verkaufsebenen und präsentiert hier sein umfangreiches Warensortiment. Zudem werden in der größten Saturn-Filiale der deutschen Hauptstadt etwa 70 separate Shop-in-Shop-Partner ihre Markenprodukte darbieten. Eines der Highlights ist die ca. 200 m² große Appel-Welt. Die Handelsimmobilie Boulevard Berlin hat ihren Platz in der Mitte der Schlossstraße am Standort der ehemaligen Warenhäuser von Wertheim und Karstadt. Letzteres wurde in den Boulevard Berlin integriert und ist mit neu gestaltetem Haus bereits im April 2009 als Karstadt-Premium-Haus eröffnet worden. Das Einkaufscenter verfügt über ca. 850 Pkw-Stellplätze, die über eine Spindel an der Schildhornstraße zu erreichen sind. Entwickelt wurde das Center von Multi Development, Betreiber ist die Corio Deutschland GmbH. Der Boulevard Berlin wurde bereits im Februar BREEAM-Zertifikat mit „Excellent“-Auszeichnung bedacht.

.

Zeitgleich mit Saturn eröffnet der Food Court im 2. Obergeschoss der Einzelhandelsimmobilie. Die „Boulevard Terrassen“ bieten neben einem Blick ins Grüne des neungestalteten Harry-Bresslau-Parks eine bunte Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten. Mit insgesamt 13 Gastronomieeinheiten und rund 1.000 Sitzplätzen wird den Kunden ein breites Gastro-Angebot mit viel Komfort geboten. Eröffnet haben seit Mai unter anderem Marken wie Olymp & Hades, H&M, New Yorker, LTB Jeans und Levi’s. Knapp 95% der Fläche im Boulevard Berlin sind derzeit vermietet.

Der Boulevard Berlin wurde am 4. April 2012 auf der Schloßstraße in Berlin-Steglitz eröffnet [Boulevard Berlin feiert Eröffnung]. Das Einkaufscenter hat eine Mietfläche von ca. 76.000 m², auf der etwa 140 Mieteinheiten für Einzelhandelsfachgeschäfte, Dienstleistungsbetriebe sowie gastronomische Konzepte und ein Fitness-Center Platz finden. Neben den Ankermietern Karstadt, Karstadt sports und Saturn haben unter anderem auch comma, Cotton On, Desigual, Douglas, Esprit, Gerry Weber, G-Star, Hallhuber, H&M, Hollister, Levi‘s, Mexx, New Yorker, Olymp & Hades, Promod, Selection, s.Oliver, Zara, Zara Home und viele weitere Unternehmen eine Fläche im Boulevard Berlin angemietet. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 390 Mio. Euro.