Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Satellitenterminal am FJS

Erst Lob für Baueffizienz, dann Tadel wegen Planungsmängeln

Unerwartet lange rechtliche Abstimmungen zwischen den beiden Gesellschaftern der Bauherrengemeinschaft Flughafengesellschaft München und Lufthansa führten zwar zu einer erhebliche Verzögerung der ursprünglich für Sommer 2012 geplanten Eröffnung des Satellitenterminals am Münchener Flughafen. Dennoch gab es während der Eröffnung Ende April 2016 mit Hinweis auf die vorbildliche Baueffizienz vollmundiges Lob für die Planer Koch + Partner seitens Bayerns Finanzminister und Vorsitzenden des FMG Aufsichtsrats, Markus Söder, CSU.

Jetzt stellte Koch + Partner beim Amtsgericht München einen Eigenantrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens einzig und allein wegen ausbleibender Honorarzahlungen der Bauherrengemeinschaft für das Satelli...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München