Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ÖPP-Modell: Sanierungsende von Schloss Sonnenstein

Mit der feierlichen Einweihung von Schloss Sonnenstein schließt Bilfinger Berger die rund zweijährige Planungs- und Bauzeit ab, für das Unternehmen beginnt nun die 25-jährige Betriebsphase. Der neue Verwaltungssitz des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Pirna ist das erste denkmalgeschützte Gebäudeensemble, das in Öffentlich Privater Partnerschaft (ÖPP) realisiert wird. Das Investitionsvolumen beträgt rund 45 Mio. Euro. Mit Hilfe eines ÖPP-Modells gelang es dem Landkreis, nach rund 20 Jahren Leerstand und Verfall das historische Schloss zu einem modernen, energieeffizienten Verwaltungskomplex umzubauen, gleichzeitig kann er mit Kostenvorteilen von etwa zehn Prozent rechnen.

Bei Schloss Sonnenstein ist es gelungen, di...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Pirna