Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Sanierung der Kö-Galerie verzögert sich

Mittlerweile ist die bereits 1986 eröffnete und mit etwa 24.000 m² Verkaufsfläche ausgestattete berühmte Kö-Galerie in Düsseldorf etwas in die Jahre gekommen. Aus diesem Grund war bereits für Januar 2009 der Beginn einer Sanierung in Höhe von 30 Millionen Euro geplant. Begonnen haben diese Arbeiten der Shoppingmeile jedoch bis heute nicht. Zwar sind die meisten Läden im Unter- und Obergeschoss inzwischen geräumt, im Erdgeschoss wird aber nach wie zuvor verkauft.

Mittlerweile äußern einige Händler bereits die Sorge, die Besitzer der Kö-Galerie würden das für die Sanierung erforderliche Geld nicht aufbringen können. Laut Medieninformationen gehört die Kö-Galerie zu 88 Prozent Merrill-Lynch und zu 12 Prozent den Projektentwi...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf