Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hauptversammlung segnet Dividende ab

S Immo trennt sich von 20 Prozent ihres Deutschlandportfolios

Die österreichische S Immo AG plant den teilweisen Verkauf ihres deutschen Immobilienportfolios, das sie ausgewählten Interessenten anbieten will. Das zum Verkauf stehende Portfolio umfasst Immobilien in Berlin und Hamburg mit ca. 1.500 Wohneinheiten und entspricht flächenmäßig etwas über 20 % des Deutschlandportfolios der S Immo, das zum Ende 2015 eine Fläche von rund 440.000 m² umfasste. Die zum Verkauf vorgesehenen Immobilien befinden sich zum größten Teil in Berlin.

Im ersten Quartal 2016 konnte die S Immo von Wertsteigerungen des Berliner Wohnimmobilienportfolios, das über 250.000 m² Fläche umfasst, profitieren und damit sein Ergebnis signifikant steigern [S Immo startet mit Wertsteigerungsgewinn ins Jahr 2016]. Das börsennotierte Unternehmen erwart...

[…]