Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

RWI: Lage der Kliniken hat sich verschlechtert

Immer mehr Kliniken rutschen in die roten Zahlen. Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) in Essen hat für seinen aktuellen „Krankenhaus Rating Report“ ermittelt, dass mittlerweile 15 Prozent der deutschen Krankenhäuser von der Insolvenz bedroht sind. 2010 waren es noch zehn Prozent. Auch langfristig werden die Kosten nach Ansicht der Experten stärker steigen als die Erlöse.

Dabei geht es kleinen Krankenhäusern schlechter als großen, öffentlich-rechtlichen Kliniken geht es wirtschaftlich am schlechtesten. Am besten war die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt/Thüringen, Rheinland-Pfalz/Saarland und in Sachsen, gefolgt von Nordrhein-Westfalen. Im Mittelfeld befanden sich Mecklenbur...

[…]