Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Russischer Gewerbeimmobilienmarkt in Gefahr

Die Eskalation der US- und EU-Sanktionen gegen Russland wird laut einer aktuellen Analyse von JLL beträchtliche Auswirkungen auf den russischen Gewerbeimmobilienmarkt haben. Die wichtigste Sanktion ist der erschwerte Zugang zu US- und EU-Finanzmärkten für russische Staatsbanken. Bei erhöhter Risikowahrnehmung wird die effektive Schließung der EU als Handelsplatz für Erst- und Zweitemissionen russischer Unternehmen ebenso Auswirkungen mit sich bringen wie die allgemeine Verschlechterung der Makro-Ökonomie. Letztere freilich in beiden Richtungen. Denn die Intensivierung der Handelsbeziehungen Russlands mit China wird auch die europäische Wirtschaft beeinflussen.

Die Wirtschaft und der Rubel werden unter Druck geraten
Der russis...

[…]