Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

RREEF will Printemps-Kaufhäuser verkaufen

RREEF Real Estate will ihren 70-Prozent-Anteil an der französischen Kaufhauskette Printemps verkaufen. In einer Mitteilung teilte die Deutsche Bank-Tochter mit, dass exklusive Verhandlungen mit einem Investor aus Katar sowie mit dem Miteigentümer, der Borletti-Gruppe, die die restlichen 30 Prozent hält, aufgenommen worden seien. RREEF hatte Printemps 2006 gemeinsam mit der Borletti-Gruppe für 1,1 Milliarden Euro vom PPR-Konzern übernommen. Der Verkauf der Beteiligung an der französischen Luxuskaufhauskette stünde zudem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Printemps-Betriebsrats und der Genehmigung durch die französische Kartellbehörde.

Printemps betreibt eine Reihe von Kaufhäusern in Frankreich, die in erster Linie Mode so...

[…]