Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Risiko für Mietpreiseinbruch begrenzt

"Das Risikopotential für einen Mietpreiseinbruch in den deutschen Immobilienhochburgen ist in der Abschwungphase vergleichsweise begrenzt", so Helge Scheunemann, Leiter Research Jones Lang LaSalle Deutschland.

Die letzte Aufschwungphase auf den deutschen Bürovermietungsmärkten ab Mitte 2005 ist seit Herbst 2008 vorbei. Der Druck durch die Finanz- und Wirtschaftskrise ist seitdem immer größer geworden. Mittlerweile befinden sich auch die Bürovermietungsmärkte in einem Abschwung. Allerdings: Der vergleichende Blick auf die Entwicklung der Spitzenmieten zeigt, dass sich die im Laufe des Jahres 2008 erzielten Höchstwerte in den sechs deutschen Immobilienhochburgen ungefähr auf dem Niveau bewegen, das sie im Zehnjahresdurchschnitt aufwi...

[…]