Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

RICS: UK attraktivster Standort für Sharia Investments

Einer Untersuchung der Royal Institution of Chartered Surveyors in Zusammenarbeit mit King Sturge zufolge ist Großbritannien, insbesondere London, Europas attraktivster Standort für Sharia konforme Investments in Immobilien, Deutschland folgt auf dem zweiten Platz. In 2005 waren 11% der ausländischen Investitionen in Gewerbeimmobilien in Großbritannien in Sharia konformen Fonds. Im Jahr 2004 waren es nur 4%.

.

So wird der Fokus der Investoren in den kommenden drei Jahren auf Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Spanien liegen. Dabei gewinnen die Märkte in Ungarn, Polen und der Slowakei an Bedeutung. Außerhalb Europas bilden die Vereinigten Staaten den primären Investitions-Fokus.

Das weltweite Volumen Sharia konformer Fonds, die sowohl Zinszahlungen als auch Engagements in bestimmten Wirtschaftzweigen verbieten, wird auf rund US-$ 400 Milliarden Dollar geschätzt, es wird mit einer Wachstumsrate von 15% gerechnet. Untersagt sind Investitionen in Wirtschaftzweige mit Engagements im Bereich des Glückspiels, der Pornographie, des Kinos, Tabak und Alkohol, sowie Waffengeschäfte.

In dem Bericht werden die sieben verschiedenen Methoden eines Sharia konformen Investments mit ihren Marktanteilen vorgestellt, am beliebtesten ist das so genannte Ijarah Investment, ein islamisches Leasing Agreement, bei dem die Bank Mieten für die Überlassung des Objektes berechnet.