Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Richtfest für neues „European Logistics Center"

Im Beisein von rund 60 Gästen aus Wirtschaft und Politik setzten gestern der Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics und MAN Nutzfahrzeuge AG ihre jahrzehntelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit in festlichem Rahmen fort. Gefeiert wurde das Richtfest des neuen European Logistics Center (ELC) für MAN Nutzfahrzeuge AG, das Hellmann Worldwide Logistics vom weltweit führenden Investor, Entwickler und Vermieter von Logistikimmobilien, ProLogis, mietet. Zukünftig wird Hellmann von einer 18.500 m² großen modernen Logistikimmobilie im Park München Neufahrn aus die komplette Ersatzteilversorgung der MAN Servicebetriebe und Niederlassungen für die Region Süddeutschland sowie die angrenzende Länder steuern. Damit verstärkt Hellmann sein Engagement in Bayern und wird im kommenden Jahr rund 120 neue Arbeitsplätze schaffen. Das neue MAN-ELC ist Bestandteil der logistischen Optimierungsstrategie des Nutzfahrzeuge-Herstellers und geht im August 2007 Go-Live. Bis April 2008 wird MAN insgesamt sechs neue ELCs live schalten.

.

"Für Logistikdienstleister, Handelsunternehmen und Hersteller bieten flexibel angemietete Logistikimmobilien in 1A-Lagen ein erhebliches Rationalisierungspotenzial“, so Jörg Schröder, Geschäftsführer ProLogis Deutschland, in seinem Grußwort. „Der ProLogis Park München Neufahrn mit bis zu 95.000 m² moderner Lagerflächen bei komplettem Ausbau ist mit seiner Nähe zur A92/A9 ein perfekter Logistikstandort. Wir freuen uns, dass zwei große global agierende Unternehmen sich für diesen ProLogis Park entschieden haben.“