Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu k├Ânnen, m├╝ssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzuf├╝gen Favoriten

Primus und Project treiben Luxuswohnprojekte in Wilmersdorf voran

Die beiden Unternehmen Primus Central Living GmbH und Project Immobilien treiben im Berliner Stadtteil Wilmersdorf zwei ihrer Neubauprojekte im gehobenen Wohnsegment voran. W├Ąhrend Primus bereits zum Richtfest einlud, hat der N├╝rnberger Projektentwickler gerade erst den Baustart der neuen Luxuswohnungen angek├╝ndigt.

.
Wir informieren Sie per
E-Mail sobald es Neuigkeiten zu Ihrem Thema gibt.
Project Beteiligungen GmbH
Primus
Berlin

Richtfest f├╝r Haus Saxonia
Die Primus Central Living GmbH hat das Richtfest am Haus Saxonia in der S├Ąchsischen Stra├če in Berlin gefeiert. Mitten in Wilmersdorf entsteht ein Wohnhaus mit 20 luxuri├Âsen Wohneinheiten. Die 80 bis 300 m┬▓ gro├čen Wohnungen mit zwei bis sechs Zimmern werden nur f├╝nf Gehminuten vom Kurf├╝rstendamm entfernt gebaut. Insgesamt kostet das Projekt rund 16 Millionen Euro. Die H├Ąlfte des f├╝nfst├Âckigen Geb├Ąudes ist bereits fertig, 18 Wohnungen sind laut des Investors schon verkauft.

Im Hof des Hauses in der S├Ąchsischen Stra├če 3/3a, das Primus auf einem 1.034 m┬▓ gro├čen Grundst├╝ck baut, wird ein gro├čz├╝gig begr├╝nter, 536 m┬▓ gro├čer Garten angelegt. Das Haus Saxonia ist zudem unterkellert und verf├╝gt ├╝ber eine Tiefgarage mit 14 Stellpl├Ątzen. Eine Besonderheit des Projekts ist, dass der Grundriss jeder einzelnen Wohneinheit vom Kunden selbst gestaltet werden kann. Schon im Mai 2017 sollen die ersten Bewohner ihre Wohnungen beziehen k├Ânnen.


Nichts erinnert mehr an das alte Haus aus der Nachkriegszeit, das noch im letzten Jahr auf dem Grundst├╝ck S├Ąchsische Stra├če 3/3a stand.

Startschuss f├╝r Uhland 103
Etwas weiter entfernt von der Toplage Kurf├╝rstendamm, aber nahe dem Volkspark Wilmersdorf, hat der Projektentwickler Project fast parallel zur Richtfestfeier mit den Bauarbeiten f├╝r das Neubauprojekt Uhland 103 begonnen.

Mit einer Gesamtwohnfl├Ąche von rund 4.600 m┬▓ errichtet der Bautr├Ąger und Projektentwickler in der Uhlandstra├če 103a einen modernen, energieeffizienten KfW-70-Neubau, der im M├Ąrz 2018 bezugsfertig sein soll. Das Eckgeb├Ąude schlie├čt mit seinen sieben Stockwerken die L├╝cke zur Nachbarbebauung an der Kreuzung zur Berliner Stra├če. Es werden insgesamt 55 2- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen mit Wohnfl├Ąchen von 40 bis 97 m┬▓ entstehen. Zus├Ątzlich entstehen sechs Gewerbeeinheiten mit 23 bis 74 m┬▓ Gewerbefl├Ąche. In der Planung f├╝r das 1.100 m┬▓ gro├če Grundst├╝ck ist zudem ein gesch├╝tzter Innenhof vorgesehen, der gr├╝n angelegt und mit einem Spielplatz erg├Ąnzt werden soll.


Die alten Geb├Ąude an der Uhland-, Ecke Berliner Stra├če sind in den letzten Monaten abgerissen worden, um dem Neubauprojekt Uhland 103 Platz zu machen.

Auf der ÔÇ×gegen├╝berliegendenÔÇť Seite des Volksparks Wilmersdorf - an der Kufsteiner Stra├če/Ecke Wexstra├če - hat der Projektentwickler zudem mit den Projekt ÔÇ×ParkSuitesÔÇť k├╝rzlich die Vermarktung von 207 Mikro-Apartments gestartet. Die Nachfrage nach Kleinwohnungen ist bei genereller Wohnungsnot und begrenzten Budgets gerade in attraktiven Metropolen wie Berlin stark gestiegen. Bis 2030 wird sich die Bev├Âlkerungszahl voraussichtlich um weitere 200.000 Einwohner erh├Âhen. Die Preise f├╝r die 1-Zimmer-Apartments fangen bei 72.650 Euro (19 m┬▓) an, und liegen damit auch eher im gehobenen Segment.


Der Bezug der ParkSuites am Volkspark Wilmersdorf ist ab Herbst 2018 geplant.

Unmittelbar an die Apartmentanlage anschlie├čend realisiert Project Immobilien in drei Bauabschnitten das ÔÇ×Park Carr├ęÔÇť mit 196 Eigentumswohnungen mit 1 bis 5 Zimmern. Hier hat bereits der Bau der ersten Etage begonnen. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts mit 73 Wohnungen ist f├╝r das Fr├╝hjahr 2018 geplant. Rund 60 Prozent der Wohneinheiten sind hier laut des N├╝rnberger Projektentwicklers bereits verkauft.