Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Richtfest für das Frankfurter Projekt Twenty7even

Die Formart GmbH & Co. KG feierte gemeinsam mit Stadtrat Michael Paris das Richtfest für ihr Frankfurter Projekt Twenty7even an der Niddastraße, Ecke Weserstraße. Auf dem 3.800 m² großen Grundstück im Bahnhofsviertel entstehen 89 Eigentumswohnungen und 108 Tiefgaragenstellplätze. Die Wohnungen bestehen aus zwei bis sechs Zimmern und weisen eine Größe von 45 bis 220 m² auf. Innerhalb der zweiten Jahreshälfte 2017 ist der Abschluss der Bauarbeiten vorgesehen.

„Wir freuen uns sehr, an zentralster Stelle mitten in Frankfurt attraktiven Wohnraum zu schaffen. Mit Blick auf die Türme der Frankfurter Skyline, exklusiven Grünflächen und einer bestmöglichen Verkehrsanbindung bietet Twenty7even ein komfortables Zuhause inmitten einer u...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt