Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Richtfest der Beuth-Höfe in Berlin-Mitte

Mit der Entwicklung des Quartiers „Wohnen am Spittelmarkt“ rückt ein Areal wieder ins Zentrum von Berlin-Mitte, das sich im 18. und 19. Jahrhundert größter Beliebtheit erfreute und in dem in der Zeit des kalten Krieges durch den Verlauf der Berliner Mauer jede städtebauliche Entwicklung ausblieb. Mittlerweile ist das Gebiet um den Spittelmarkt wieder zu einem attraktiven und begehrten Wohnstandort avanciert. An diesem zentralen Standort trägt die Groth Gruppe aktuell mit einer Investitionssumme von rund 80 Mio. Euro und dem Bau von 240 Eigentums- und Mietwohnungen zur Entstehung eines lebendigen und attraktiven neuen Viertels in der historischen Mitte bei. Das Richtfest der Beuth-Höfe mit 122 Eigentumswohnungen ist ein weiterer Sc

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin