Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

REWE Group baut Marktposition in Italien aus

Die REWE Group baut seine Marktposition in Italien weiter aus. Mit der Übernahme des Lebensmittelfilialisten UNICA stärkt das Unternehmen seine Supermarktsparte in der wirtschaftlich bedeutenden Region Piemont. In über 30 Jahren hatte die Eigentümerfamilie Collivignarelli mit zuletzt 18 UNI-Märkten, 600 Beschäftigten und einem Umsatz von 130 Mio. Euro die Marktführerschaft im Raum zwischen Novara, Borgomanero und Lago Maggiore errungen.

„Nach der erfolgreichen Sanierung der im Jahre 2001 erworbenen traditionsreichen Handelskette Standa und der Integration mit unseren Billa-Supermärkten setzen wir mit dieser Akquisition unsere Expansion in Italien fort. Mit einem Gesamtumsatz von mehr als zwei Mrd. Euro ist Italien nach Österreich...

[…]