Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Revitalisierungsprojekt „WestendFirst“ mit erstem Mieter

Die Anwaltskanzlei Graf von Westphalen Bappert & Modest Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater ist in die rund 370 m² Bürofläche im 10. Obergeschoss des „WestendFirst“ gezogen. Vermieter ist die IFM Property Project Frankfurt GmbH, Heidelberg.

.

Bei dem Revitalisierungsobjekt in der Guiollettstraße 44-46/Ulmenstraße 23-25 im Frankfurter Westend handelt es sich um ein 16-geschossiges Hochhaus mit einem rechtwinkligen, sich anschließenden sechsgeschossigen Flachbau mit insgesamt 8.000 m² Bürofläche. Es wurde vom Schweizer Architekten Max Dudler komplett entkernt und umgestaltet. Durch die Entkernung verblieb nur die Stahlbetonskelettkonstruktion des Gebäudes. Die Fassade, der Innenausbau sowie die Haustechnik wurden komplett erneuert. Das gesamte Gebäude, einschließlich der Haustechnik, wurde auf der Basis eines Niedrigenergiekonzeptes gestaltet.