Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Reuters übernimmt Feri Fund Market Information

Reuters hat heute bekannt gegeben, dass die Feri Rating & Research GmbH und Reuters sich auf die Übernahme der Feri Fund Market Information Ltd. (FERI FMI) und deren, auf die Fondsdatenbank Investbase spezialisierte Tochtergesellschaft FI Datenservice GmbH, geeinigt haben. Die Übernahme muss noch von den deutschen Kartellbehörden genehmigt werden. Gleichzeitig hat Feri Rating & Research angekündigt, ihre internationalen Fondsrating-Aktivitäten auf der Basis der erweiterten Datenbanken von Lipper, dem zu Reuters gehörenden Fondsspezialisten, auszuweiten.

.

Die in London ansässige Feri Fund Market Information Ltd. ist auf die Investmentfondsanalyse und den Research hinsichtlich des europäischen, asiatischen sowie des grenzüberschreitenden Fondsmarktes spezialisiert. Mit dem Produkt InvestBase ist die FI Datenservice GmbH einer der führenden Anbieter von Investmentfondsdatenbanken und Fondsanalysetools im deutschsprachigen Raum. Der Wert der im Rahmen dieser Transaktion übernommenen Aktiva beträgt 3 Millionen Euro (per Ende April 2007).

Die übernommenen Geschäftsbereiche werden mit Lipper verschmolzen. Die Akquisition gehört zu der Wachstumsstrategie von Reuters für Lipper, die vorsieht, neben aktuellem Fondsresearch und -analysen, zusätzlich detaillierte Einblicke ins Fondsgeschäft zu geben. Ein weiterer Bestandteil der Vereinbarungen ist, dass Lipper zum Hauptlieferanten von Fondsdaten für die Feri Finance AG wird. Für Feri Rating & Research eröffnet der Zugriff auf die globale Fondsdatenbank von Lipper neue Möglichkeiten, wie den deutlichen Ausbau des Fondsrating- und Fondsresearchgeschäftes auf internationalem Niveau.