Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Rettungsfonds: Soffin schließt Jahr 2014 mit Verlust ab

Nach zwei Jahren mit schwarzen Zahlen schloss der Finanzmarktstabilisierungsfonds Soffin das Geschäftsjahr 2014 mit einem Fehlbetrag in Höhe von 418,9 Mio. Euro ab. Der bis zum 31. Dezember 2014 aufgelaufene nicht gedeckte Fehlbetrag liegt bei rund 21,9 Mrd. Euro. Dies teilte die Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) gestern in Frankfurt mit.

Zum Problem wurden vor allem die Zinsaufwendungen und die Erhöhung der Drohverlustrückstellung gegenüber der FMS Wertmanagement aufgrund des Schuldenmoratoriums der österreichischen Bad Bank Heta Asset Resolution AG. Außerdem wird das Soffin-Ergebnis durch eine niedrige Kurs-Bewertung der Commerzbank-Anteile am Bilanzstichtag.

[…]